Dienstag, 21. November 2017

Top Ten Thursday #339 - 10 Bücher, die du mehr als einmal gelesen hast

Wenn auch etwas verspätet, wollten wir uns dieses Top Ten Thursday Thema von Weltenwanderer nicht entgehen lassen: 10 Bücher, die du mehr als einmal gelesen hast. Wenn man ein Buch mehrmals liest, baut man immer eine ganz eigene Verbindung dazu auf, auch wenn diese für andere teilweise absolut nicht nachvollziehbar ist.

(Mit Klick auf die Cover kommt ihr wie immer zu den Verlagsseiten)


https://www.carlsen.de/taschenbuch/harry-potter-und-der-stein-der-weisen-harry-potter-1/17600
1. Harry Potter von J. K. Rowling
Auch wenn es natürlich ein Klassiker ist, der sich  heute sicher auf den meisten TTT-Listen befindet: Wir lieben die Harry-Potter-Bände (ja, alle!) nach wie vor und haben sie mehrfach gelesen.



2. Tintenherz von Cornelia Funke
Eine Welt, in der sich die Geschichten und Charaktere aus Büchern mit der Realität vermischen und die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fantasie verschwimmen – Tintenherz zählt zu unseren Lieblingsbüchern von Cornelia Funke und die Figuren (vor allem Staubfinger) sind uns sehr ans Herz gewachsen. 


Merle-Trilogie
3. Kai Meyer - Die fließende Königin 
Man sagt ja über Kai Meyer, dass man häufig die Reihe am liebsten mag, die man zuerst von ihm gelesen hat. Bei uns war das "Die fließende Königin". Die Reihe ist für uns immer noch am schönsten und Serafin werden wir einfach für immer lieben. (Leider ist sie nur noch in der Neuauflage mit neuem Cover erhältlich, wir fanden die alten Cover passender.)



Blutrote Küsse
4. Blutrote Küsse von Jeaniene Frost
Nach dem Erfolg von Twilight kamen unzählige Vampirbücher auf den Markt. Eines, das damals trotzdem besonders war, ist Blutrote Küsse. Eine von uns hat es bestimmt 10-mal gelesen und sagt dazu: "Obwohl die Vampirphase schon länger vorbei ist, begegne ich Cat und Bones immer wieder gerne und verliebe mich jedes Mal erneut in sie."


Dunkelheit
5. Die schwarzen Juwelen 1: Dunkelheit von Anne Bishop
Die Buchreihe Die schwarzen Juwelen umfasst mittlerweile 8 Bände. Die Handlung und die Figuren sind sehr verworren, es gibt unglaublich viele verschiedene Namen, mehrere gleichzeitig stattfindende Handlungsstränge und Orte, deren Namen geradezu unaussprechlich sind. Aus diesem Grund hat eine von uns den ersten Teil mehrfach gelesen, weil sie immer wieder von vorne in die Geschichte reinkommen musste. Mit jedem Lesen entdeckt man noch mehr und noch tiefere Handlungen im ersten Buch, vor allem wenn man einen Teil der weiteren Geschichte schon kennt. Wer die Reihe lesen will, dem empfehlen wir trotzdem: Lest  die Teile möglichst zeitnah hintereinander! Es ist zwar toll, immer wieder etwas Neues in einem Buch zu entdecken, aber einfach nur nervig, wenn man der Geschichte in Band 3 nicht mehr folgen kann und von vorne beginnen muss.



http://www.oetinger.de/buecher/kinderbuecher/details/titel/3-7891-2941-0//////Die%20Br%FCder%20L%F6wenherz.html
6. Die Brüder Löwenherz von Astrid Lindgren
"Die Brüder Löwenherz" ist eine Geschichte über Freundschaft, Mut und den Tod, der wahrscheinlich jeder im Laufe seiner Kindheit schon einmal begegnet ist, egal ob er sie gelesen, gehört oder gesehen hat. Auch als Erwachsener kann man das Buch immer wieder lesen und es ist und bleibt eine traurige, aber dennoch schöne Geschichte.


Der Kleine Prinz - Originalübersetzung. Taschenbuch mit den farbigen Illustrationen des Autors
7. Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry
Auch nach all den Jahren ist "Der kleine Prinz" für uns immer noch ein ganz besonderes Buch, dessen Geschichte weder an Emotionalität noch an Aktualität eingebüßt hat.Wir lassen uns jedes Mal wieder von der Sicht des kleinen Prinzen erstaunen und wünschen uns, dass mehr Menschen erkennen, dass hinter der Zeichnung eines Hutes auch eine Schlange stecken kann, die einen Elefanten gegessen hat.



 Das Weihnachtsgeheimnis
8. Das Weihnachtsgeheimnis von Jostein Gaarder
Jeder kennt diese Bücher, die einen die gesamte Kindheit über begleiten. Für eine von uns war das "Das Weihnachtsgeheimnis". Jeden Tag gibt es ein Stück der Geschichte – und am Ende löst man das Geheimnis. Das mag sie so sehr,  dass sie es gerade an die nächste Generation Adventsrätselentdecker verschenkt hat. 



Gut gegen Nordwind
9. Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer
An diesen Tagen, an denen man Lust auf ein bisschen Herzschmerz und die große Liebe hat, ist "Gut gegen Nordwind" genau das Richtige. Zusammen mit Emmi verlieben wir uns gerne immer wieder in Leo und genießen die lustigen, ironischen, romantischen und letztendlich sehnsuchtsvollen Emails der beiden. 



Die Gilde der Schwarzen Magier 1Das Zeitalter der Fünf 1
10. Gilde der schwarzen Magier und Das Zeitalter der Fünf von Trudi Cannavan
Unsere letzten Bücher auf der Top Ten Liste sind beide von Trudi Canavan. Während die eine von uns ihren Weg zu der Autorin immer noch nicht gefunden hat, hat die andere sowohl die Reihe "Gilde der schwarzen Magier" als auch "Das Zeitalter der Fünf" mehrfach in ihrer Jugend gelesen und konnte sich nie entscheiden, welche Reihe sie lieber mochte.


Das waren unsere Top Ten Today. Wir sind gespannt auf eure Bücher, die ihr immer wieder lesen könntet – lasst uns gerne einen Kommentar da!

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen!

    Harry Potter, ja, den hab ich wirklich auf sehr sehr vielen Listen gesehen, aber dort ist er auch ganz verdient :) Ich mag auch jeden Band der Reihe!

    Die Brüder Löwenherz hab ich nochmal gelesen, als ich sie meinen Kindern vorgelesen hatte. An die hab ich gar nicht gedacht, denn das waren einige wie auch Die unendliche Geschichte, Momo, Ronja Räubertochter ... hach, die Zeit war echt schön als meine Kids noch klein waren und wir jeden Abend vorgelesen haben ♥

    Die Merle Trilogie hab ich jetzt grade in den letzten Wochen nochmal gelesen und ebenfalls steht Das Wolkenvolk auf dem Plan, das ist meine liebste Trilogie von Kai Meyer!

    Und Tintenherz ist auch sooo schön! Da fange ich im Dezember mit dem ersten Band an ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://unzensiertblog.blogspot.de/p/blog-page.html) sowie die Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy?hl=de) von Google gelesen hast und akzeptierst.